Außenansicht Landgasthaus Koch
 
Gepflegte Gastlichkeit

 

  Über uns

Das Landgasthaus Koch in Brockum

Seit über 175 Jahren befindet sich das Traditionsreiche Haus in Familienbesitz und ist ein Teil des Brockumer Gemeindelebens.
In 6 Generationen entwickelte sich aus einem Gaststättenbetrieb mit Landwirtschaft, Kolonialwarenladen und Saalstube das heutige Landgasthaus Koch.

Im Jahr 1981 übernahmen Rita und Friedhelm Koch den Betrieb und strukturierten ihn mit dem Schwerpunkt auf Bankettveranstaltungen um. Seit Januar 2009 führen ihre Kinder Juliane Koch und Martin Koch den Betrieb als Landgasthaus Koch GbR weiter.

Das Landgasthaus Koch bietet eine gemütliche und freundliche Atmosphäre für Hochzeiten, Geburtstage, Versammlungen und Festlichkeiten aller Art, von 10 bis 200 Personen.

Wir sind weder ein à la carte Restaurant, noch verfügen wir über Übernachtungsmöglichkeiten.

In Absprache mit uns können Sie den Ablauf, Menü und Getränke Ihrer Feier individuell im Rahmen unserer und Ihrer Möglichkeiten gestalten.

Unsere 2 Kegelbahnen können nach vorheriger Anmeldung für Clubs oder zur Unterhaltung Ihrer Gäste gemietet werden.

Wir haben Dienstag bis Sonntag von 11.00-12.00 Uhr und ab 17.00 Uhr geöffnet.

Die Familie Koch und das Team des Landgasthauses Koch freut sich auf Ihren Besuch.